Call for papers: Global Mediatization Research and Technology

Digital embeddedness (Markham, 2017) is increasingly shaping how we experience our social lives. At the same time, as all levels of culture and society are shaped by new technological advancements online that lead to new forms of mediatization, the ways and contexts in which digital media are integrated into communicative …

“Schluss mit Bodyshaming” – Interview with YouTube’s Jäger & Sammler

YouTube description: Bodyshaming – Jede zweite 13-Jährige findet sich zu dick! Doch warum sind viele so unzufrieden mit ihrem Körper? Durch die Modebranche und Werbung wird ein unrealistisches Körperideal vorgegeben: groß, schlank, Gr. 34! Auf Instagram gibt es Bodychallenges mit dem Ziel dem Schönheitsideal entsprechen zu wollen. Schluss damit, sagt …

Interview: “20 Jahre nach dem Tod von Lady Diana” – SWR1 Radio

Der Beitrag lief auf SWR1 “Der Vormittag” und behandelte als Thema: “20 Jahre nach dem Tod von Lady Diana. Kollektive Trauer damals und Trauer heute.” Das Sendedatum war der 31. August 2017. SWR1 Rheinland-Pfalz Die größten Hits aller Zeiten mit Information, Service und Unterhaltung aus Rheinland-Pfalz.

Instagram und Körperbild

Katrin Döveling, Carolin Krämer (2016). Instagram und Körperbild. Eine aktuelle Onlinebefragung zur Nutzung und Wirkung von Sport- und Fitnessinhalten auf Instagram. Download: ABSTRACT Doeveling/Kraemer Der Call for Papers hebt es hervor: „Die Optimierung von Körpern ist zu einer der zentralen Anforderungen an das neoliberale Subjekt geworden.“ Geht es um die …

Aktuell Interview: “Je suis Bruxelles”: Narzissmus oder Empathie?

Wenn schlimme Dinge passieren und Menschen Opfer von Naturkatastrophen, Unfällen oder terroristischen Anschlägen werden, dann betrifft das Viele. In erster Linie natürlich die Opfer und deren Angehörige, aber darüber hinaus eben auch: die Gesellschaft. Das zeigt sich an den Orten des Geschehens dadurch, dass zum Beispiel Blumen niedergelegt und Kerzen …

Typisch Frau-Typisch Mann?

Döveling, Katrin & Fischer, Jana (2014). Typisch Frau-Typisch Mann. Eine Analyse visuell-narrativer Stereotype im Spannungsfeld von Gender, Ethik und Medien [Typically male – typically female. An Analysis of Visual-Narrative Stereotypes in the Field of Gender, Ethics and Mass Media] (pp. 115-140). In: Petra Grimm, Oliver Zöllner (Eds.). Gender im medienethischen …

Dr. Katrin Döveling ist Mitglied im internationalen Forum zur Forschung von ‘Death Online’

“Death Online Research is a network of international researchers with a background primarily in the Humanities,  Social Sciences and Law studies. We study how dying, death and the afterlife is mediated and expressed online. This includes research into memorial sites online; new ways of grieving though social media; the use …

News: Communication in Community

Katrin Döveling & Katrin Wasgien. Online Suffering – Online relief.  Communication in Community (Working title) To be published in World Suffering and Quality of Life. Editor: Ronald E. Anderson, Springer. Social Indicators Research Series, 2014. About the book: “This collaborative writing project explores ways to improve research on suffering by using …